Pflanzliche Mittel gegen Warzen

Tatsächlich gibt es zahlreiche pflanzliche Mittel, die in der Lage sein können, Warzen effektiv zu bekämpfen. Oft bieten die verschiedenen Hausmittel eine gute Alternative zu herkömmlichen Medikamenten. Trotz vieler erfolgreicher Behandlungsbeispiele ist zu beachten, dass nicht alle pflanzlichen Mittel für alle Warzenarten geeignet sind. Und was bei einem Patienten gut wirkt, kann bei einem anderen völlig wirkungslos sein. Hier heißt es ausprobieren und herausfinden, welches Pflanzenpräparat eine echte Alternative zur Schulmedizin bietet.

Teebaumöl – vielseitig einsetzbar

Viele Menschen schwören auf Teebaumöl zur Behandlung von Warzen. Es kann in der Tat beachtliche Erfolgsquoten vorweisen, bringt aber auch einen großen Nachteil mit sich. Die Geduld der Betroffenen wird auf eine harte Probe gestellt, denn die Behandlung mit Teebaumöl zieht sich oft über mehrere Monate hinweg. Teebaumöl soll antibakteriell und entzündungshemmend wirken. Ein Beträufeln der Warze kann zur Heilung führen.

Teebaumöl Naturrein 100% Teebaum öl - Tea Tree Oil für Shampoo Gesicht - Akne Öl, Acne Serum,...
NATURA PUR Bio Teebaumöl 50ml - 100% naturreines ätherisches Öl aus Australien, vegan - zur...
BADERs Teebaumöl. Der Klassiker aus der Apotheke. Doppelt destilliert. 100% Australisches Melaleuca...

Rizinusöl – soll Warzen nach und nach verschwinden lassen

Rizinusöl ist ein weiteres pflanzliches Mittel, das bei den Hausmitteln gegen Warzen ganz hoch im Kurs steht. Zur Behandlung wird die betroffene Stelle mehrfach am Tag mit dem Rizinusöl eingerieben. Dadurch kann die Warze kleiner werden und mit der Zeit vollständig verschwinden.

Naissance kaltgepresstes Rizinusöl (Nr. 217) 250ml - reines, natürliches, veganes, hexanfreies,...
Bio Rizinusöl Castor Oil - für Wimpern, Haare, Augenbrauen, Bart und Gesicht, Kaltgepresstes...
MeaVita Rizinusöl - 100% reines kaltgepresstes Öl, 1er Pack (1 x 100 ml)

Schöllkrautsalbe – pflanzliche Wunderwaffe

Schöllkrautblätter sind als pflanzliche Heilmittel gegen Warzen sehr bekannt und können beachtliche Behandlungserfolge vorweisen. Diese können direkt zerrieben werden, sodass der Saft anschließend auf die betroffene Hautpartie geträufelt wird. Der Vorgang sollte mehrfach am Tag wiederholt werden. Wer die Schöllkrautblätter nicht sammeln und entsprechend zubereiten möchte, findet in der Apotheke Salben, die aus den Blättern hergestellt und ebenso wirkungsvoll sind.

THUJA OCCIDENTALIS 10% Salbe 25 g Salbe
SCHÖLLKRAUT TROPFEN (Celandine) (biologisch) 60ml
Angebot Argital Warzenkrautcreme, 1er Pack (1 x 30 ml)

Wolfsmilch und Ringelblumensalbe gegen weiche Warzen

Wolfsmilch hat sich als besonders effektiv bei der Behandlung von kleinen, weichen Warzen erwiesen. Dazu wird diese mehrmals täglich auf die entsprechende Stelle aufgetragen. Auch Ringelblumensalbe wirkt oft sehr erfolgreich bei der Bekämpfung von Warzen. Sie wird ebenfalls mehrfach aufgetragen. So unterschiedlich die pflanzlichen Mittel auch sind, haben sie eines gemeinsam: Die Behandlung kann sich über mehrere Wochen oder sogar Monate hinziehen. Aber Geduld zahlt sich in vielen Fällen aus.

Kneipp Naturkosmetik Hautsalbe Ringelblume, 75 ml
RINGELBLUMENSALBE M VIT E, 100 ml
Kerbl 1571 Enzborn-Ringelblumensalbe 100 ml Dose

Hinweis: Aktualisierung am 1.06.2020 über Amazon Product Advertising API. Daten und Preise können sich ggf. geändert haben. Über das Amazon.de Partnerprogramm verdienen wir Provisionen für qualifizierte Käufe.

Scroll to Top