Kosmetika – potenzielle Virenüberträger von Warzen

Kosmetika mit Warzenviren
Kosmetika sind teilweise der ideale Nährboden für Warzenviren. Bildquelle: ARTFULLY PHOTOGRAPHER / Shutterstock.com

Die Verwendung von Kosmetika ist für fast alle Menschen ein Muss bei der täglichen Körperhygiene. Dass viele Vertreter potenzielle „Virenschleudern“ sind, bedenken die wenigsten von ihnen. Vor allem Deo-Roller oder andere Pflegemittel mit Roll-on-Funktion bieten einen reichhaltigen Nährboden für die Erreger von Warzenerkrankungen. Bei deren Verwendung sind einige Regeln zu beachten, um die Gefahr der Übertragung wirkungsvoll einzudämmen.

Alleinige Benutzung

Generell sollten Deodorants den Deo-Rollern vorgezogen werden. Wer jedoch nicht auf seinen gewohnten und äußerst praktischen Deo-Roller verzichten möchte, muss darauf achten, dass er alleiniger Benutzer ist. Teilen sich mehrere Personen das Pflegemittel, besteht die Gefahr einer direkten Übertragung von infizierten Hautschuppen, die im schlimmsten Fall eine Warzeninfektion auslösen könnten. Dies gilt auch bei der Verwendung anderer Pflegemittel mit Roll-on-Funktion.

Make-up und Cremes

Auch bei der Benutzung von Cremes, Lippenstift und Kajalstift kann es bei unglücklicher Konstellation zu einer Warzeninfektion kommen. Alle Kosmetika bieten durch den direkten Kontakt zur Haut die perfekte Möglichkeit einer Übertragung infizierter Hautpartikel. Um dies zu verhindern, sollten diese Kosmetika nicht an andere Personen verliehen werden. Die alleinige Benutzung ist in allen Fällen die einzige Möglichkeit, sich selbst vor Ansteckung zu schützen. Da die Erreger nicht sichtbar sind und selbst kleinste Hautpartikel ausreichen, um eine Erkrankung auszulösen, ist die konsequente Einhaltung dieser Regeln dringend notwendig. Auch die Handtücher nicht vergessen und ebenfalls allein benutzen!

Verschiedene vorbeugende Maßnahmen können sehr effektiv sein und eine Warzenerkrankung verhindern. Nur wer sich an die grundlegenden Regeln hält, reduziert das Risiko einer Infektion um ein Vielfaches. Vor allem der Bereich Körperpflege und Hygiene sollte besondere Beachtung finden.

TEILEN